Glykolsäure Peeling für Akne

Akne ist eine Hautkrankheit, die in den meisten von uns findet während der Pubertät. Die Mehrheit der Menschen in der Lage, loszuwerden Akne durch die Zeit, die sie erreichen ihren Zwanzigern. Doch in einigen von uns kann diese Bedingung auch in unserer dreißiger und vierziger Jahren anhalten. Die Ursachen Akne gibt viele, wie überschüssiges Öl und Talgproduktion, Verstopfung der Haarfollikel oder das Vorhandensein von einer Akne verursachenden Bakterien in der Haut. Es gibt mehrere Salons, medizinische und Behandlungen zu Hause, die von Menschen verfolgt werden, um loszuwerden, dieser Zustand der Haut. Aus diesen wird Glykolsäure für Akne-Behandlung schnell sehr populär. Hier sind die Nutzungen, Vor-und Nachteile von Glykolsäure im Detail erläutert. Lasst uns mit dem Wissen, was Glykolsäure starten.

 

 

 

Glykolsäure Peeling für Akne

 

 

 

Glykolsäure gehört zu einer Gruppe von Chemikalien, die als die alpha-Hydroxysäuren (AHA) oder Fruchtsäuren bekannt. Es ist ein natürliches Produkt, das aus dem Zuckerrohr isoliert ist. Idealerweise Glykolsäure sollte nicht in Konzentrationen, die höher als 70% angewendet werden, sonst kann es sich als sehr schädlich für die Haut. Deshalb sind die meisten Produkte, die auf dem Markt verfügbar, die Glykolsäure als Zutat enthalten Glykolsäure Konzentrationen zwischen 10-70 Prozent.

 

 

 

 

Glykolsäure 50%

Glycolsäure 50 Fruchtsäurepeeling

 

 

 

 

 

Glykolsäure Peeling für Akne: Verbräuche

 

Es gibt zahlreiche Akne Hautpflege-Produkte auf dem Markt verfügbar, die Glykolsäure als Zutat enthalten. Die regelmäßige Anwendung von Glykolsäure Akne Gel oder Glykolsäure Gesicht wäscht kann sehr effektiv in das Loswerden der Akne. Die Lotionen und Cremes mit Glykolsäure helfen feuchtigkeitsspendende die Akne neigender Haut zu, ohne dass es ölig.

 

Sie können Ihr eigenes Gebräu durch Vermischen Glykolsäure und Salicylsäure zu machen. Glykolsäure wird mit Salicylsäure gemischt und dann auf die Haut aufgetragen für die Behandlung von Akne. Glykolsäure bricht die abgestorbenen Zellen der Haut und Salicylsäure hilft bei der Beseitigung von ihnen von der Hautoberfläche. Dies hilft bei der Öffnung der Poren der Haut und somit zu verhindern Akne und Pickel von dem Auftreten in der Zukunft.

 

 

 

 

 

Salicylsäure 30%

salisilik asit peeling

 

 

 

 

Glykolsäure schälen Gesichtsbehandlungen, die auch als Alphahydroxysäure (AHA) schält genannt, sind an verschiedenen Salons und Spas durchgeführt, um die Akne-Narben zu behandeln. Die Behandlung in der Regel umfasst Gesichts-Peelings, einmal pro Woche, für bis zu sechs Wochen. In jedem Gesicht Sitzung wird der chemische Peeling mit Glykolsäure auf das Gesicht aufgetragen. Damit beschleunigt die Bildung von neuen Zellen auf der Oberfläche der Haut. Wenn neue Zellen gebildet werden, sind die alten Narben automatisch verkleinert. Auch die Recovery-Zeit dieses Gesichts ist viel weniger im Vergleich zu den anderen chemischen Peelings. So kann Glykolsäure für Akne-Narben-Behandlung sehr vorteilhaft sein. Lesen Sie mehr auf wie Akne-Narben vom Gesicht zu entfernen.

 

 

Pros

 

Glykolsäure ist sehr sauer in der Natur. Dies macht es ideal für Haut-Peeling. Als von Natur aus sauer, wenn Glykolsäure auf die Haut aufgetragen wird, dringt es tief in die Haut. Es entfernt die Öl und Schmutz, die die abgestorbenen Zellen der Haut zusammenhält. Nächstes es macht die Haut frei von den toten Zellen so offenbaren einen frischen Hautoberfläche. Wenn die Haut von Öl, Schmutz und abgestorbenen Zellen gründlich gereinigt wird, ist die Wahrscheinlichkeit von Akne, die auf der Haut minimiert.

 

Glykolsäure ist auch ein natürlicher Feuchtigkeitsspender. Eine Akne neigender Haut ist in der Regel sehr sensibel und fettig, und eine solche Haut zu befeuchten, sind Lotionen und Cremes mit Glykolsäure ideal. Lesen Sie mehr auf Feuchtigkeitscreme für Akne neigender Haut.

 

 

 Cons

 

Die regelmäßige Anwendung von Glykolsäure auf der Haut kann die Haut sehr empfindlich auf Sonnenlicht. Also, wenn Sie durchlaufen alle Glykolsäure Akne-Behandlung, müssen Sie ein Sonnenschutzmittel mit mindestens Lichtschutzfaktor 30 gelten für Sonnenbrände zu vermeiden, während Ausgehen in der Sonne.

 

Eine Akne neigender Haut könnte eine Art von Rötungen im Gesicht Erfahrung, für ein paar Tage nach der Glykolsäure für Akne-Behandlung verwendet wird. Dies liegt daran, Glykolsäure Gesichtspeeling Glykolsäure in hoher Konzentration enthalten können, wodurch es zu einer Reaktion in der Haut.

 

Diese Effekte sind jedoch nur vorübergehend und wird innerhalb von wenigen Tagen verschwinden. Also, wenn Sie mich fragen, “ist Glykolsäure gut für Akne?”, Würde ich sagen, es ist, vorausgesetzt, die notwendigen Vorkehrungen, wie die Anwendung Sonnenschutzmittel und mit solchen Behandlungen, die weniger Konzentration der Säure verwendet werden können.

 

 

 

 

Glykolsäure und Fruchtsäurepeelingwww.glycolicpeel.de

buy chemical peel uk www.kashtanpharma.co.uk